Biegen & Kanten

Das Abkanten bzw. Biegen von Blechen ist eine effiziente Bearbeitungsmethode, um dreidimensionale Blechbauteile zu fertigen. Wenn Sie Ihr Bauteil von Photoncut mit dem Laserverfahren zuschneiden lassen, haben Sie die Möglichkeit das Material im Zuge desselben Auftrags auch Kanten zu lassen.

 

Mit unseren Abkantpressen sind wir in der Lage hochpräzise Blechteile bis zu einer Gesamtlänge von 3 Metern abzukanten. Neben dem Prägen oder dem überwiegend angewandten Freibiegen, zählt das Rundbiegen zu einer weiteren Methode die bei uns zum Einsatz kommt. Mit einer Presskraft von maximal 150 Tonnen, haben wir die Möglichkeit Bleche bis zu einer Materialstärke von 10mm problemlos zu biegen.

 

Gleichbleibende Ergebnisse bei komplexen Blechbiegeteilen:

 

Ein speziell eingerichtetes Daten-Netzwerk sorgt dafür, dass die Daten und Maschineneinstellungen vorheriger Bestellungen auch bei Folgeaufträgen genutzt werden können. Dadurch erzielen wir nahezu identische Biegungen/Winkel wie bei den Bauteilen der ersten Bestellung.

Die Vorteile auf einen Blick

Abmasse

Maximale Breite
2980 mm

Maximale Blechdicke

10 mm

Maximales Gewicht

300 kg

Produktionsdaten

Kanttoleranz

DIN 6930 (abhängig von Material und Blechdicke)

Fertigungsgrößen

Ab 1 Stück

Produktionsmaschine

TRUMPF und Bystronic Maschinen

Max. Biegelänge

3000 mm

Max. Bearbeitungsdicke

10 mm

Materialien

Anforderungen
an Biegeteile

Die Datei muss enthalten:

Die Datei darf nicht enthalten: