Mindestschenkellängen

Bei der Herstellung von Blechbiegeteilen gibt es werkzeugbedingte Grenzmaße, die schon bei der Konstruktion der Werkstücke zu beachten sind.

Liegt eine Seite des Blechteils nicht auf dem Biegewerkzeug auf, ist es nicht möglich die gewünschte Biegung zu erzeugen. Um die Herstellbarkeit Ihrer Biegeteile zu gewährleisten, entnehmen Sie bitte die Mindestschenkellängen den untenstehenden Tabellen

Stahl / Aluminium 90°

Blechdicke Schenkellänge (x)
1 mm 6 mm
1,5 mm 8 mm
2 mm 9,5 mm
3 mm 12,5 mm
4 mm 18 mm
5 mm 23 mm
6 mm 30 mm
8 mm 43 mm
10 mm 61 mm

Stahl / Aluminium < 90°

Blechdicke Schenkellänge (x)
1 mm 10 mm
1,5 mm 10,5 mm
2 mm 13 mm
3 mm 22 mm
4 mm 22,5 mm
5 mm 23 mm
6 mm 30 mm
8 mm 43 mm
10 mm 61 mm

Edelstahl 90°

Blechdicke Schenkellänge (x)
1 mm 6 mm
1,5 mm 8 mm
2 mm 9,5 mm
3 mm 15 mm
4 mm 18 mm
5 mm 29,5 mm
6 mm 42 mm
8 mm 43 mm
10 mm 61 mm

Edelstahl < 90°

Blechdicke Schenkellänge (x)
1 mm 10 mm
1,5 mm 10,5 mm
2 mm 13 mm
3 mm 22 mm
4 mm 22,6 mm
5 mm 29,5 mm
6 mm 42 mm
8 mm 43 mm
10 mm 61 mm